Morgen erneut Eilversammlung am AfD-Stammlokal Bassano

Aufruf zur Eilversammlung: „Kein Fußbreit der AfD – für ein buntes und weltoffenes Oberstaufen“ am 20.08.21 ab 18:30 Uhr an der Pizzeria Bassano

Ausgebremst durch jahrelang andauernde Gegenproteste und eine chaotische Spaltung des Kreisverbandes Oberallgäu/Kempten/Lindau ist die AfD im Allgäu äußerst stockend in den Bundestagswahlkampf gestartet. Dabei stehen der Rechtsaußenpartei abgesehen von ihrem Stammlokal Bassano nahezu keine Orte für öffentliche Veranstaltungen mehr zur Verfügung. Das vom AfD-Funktionär Axel Keib betreibene Bassano hatte sich so zunehmend zum Hotspot für rechtspopulisitische bis rechtsradikale Veranstaltungen in der ganzen Region entwickelt. Als Konsequenz des andauernden Protestes gegen den AfD-Treff in Oberstaufen war ein dort vergangene Woche geplanter Stammtisch des Kreisverbandes nun ausgefallen. Die Teilnehmer*innen einer zeitgleichen Demonstration gegen die Rechtsaußenpartei fanden das Bassano so zuletzt in beschädigtem und verlassenem Zustand vor. So blieb zunächst unklar, ob AfD-Gastwirt Axel Keib sein Lokal weiterhin für rechte Versammlungen öffnen wird. Nun zeichnet sich ab, dass Keib seine Feindschaft gegenüber der völkisch-nationalistischen Fraktion um Bundestagsfraktionsvize Peter Felser zwar sogar öffentlich zur Schau trägt, gleichzeitig aber weiterhin in der westallgäuer Fraktion der AfD um den Lindauer Verschwörungsideologen Rainer Rothfuß aktiv bleibt. So ist es wenig überraschend, dass die eigentlich in Lindau angesiedelte Rothfuß-Fraktion aus Mangel an anderen Versammlungsorten auch weiterhin versucht sich nach Oberstaufen zurückzuziehen. Dabei ist die Rechtsaußenpartei allerdings nun dazu Übergegangen auch ihre im Bassano bislang öffentlich angekündigten Treffen nun im Geheimen abhalten zu wollen. Gerade im Zuge der weiter eskalierenden parteiinternen Konflikte gibt es jedoch auch weiterhin zahlreiche Datenlecks innerhalb der AfD so dass auch ein für den 20.08.21 um 19 Uhr geplantes Wahlkampfplanungstreffen der Rothfuß-Fraktion im Bassano vorab bekannt wurde. Vor diesem Hintergrund rufen wir vor und während des geheimen AfD-Treffs in Oberstaufen erneut zu einer Kundgebung am Stammlokal der Rechtsaußenpartei auf. Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam einmal mehr deutlich machen, dass abgesehen von Axel Keib auch in Oberstaufen so gut wie niemand die AfD und ihre menschenfeindliche Ideologie haben will.

Für ein solidarisches und weltoffenes Allgäu und gegen rechte und rassistische Stimmungsmache.

Kein Fußbreit der AfD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s