Interne Kommunikation enthüllt Maskerade der AfD Lindau

Nach eine Serie von Absagen und Verlegungen findet die Gründungsfeier der AfD Lindau nun heute Abend im benachbarten Oberallgäu statt. Da in Lindau und Umgebung seit längerem kein Gastwirt mehr bereit ist, der Rechtsaußenpartei Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, sah sich der Ortsverbandsvorsitzende Rainer Rothfuß gezwungen, ins Stammlokal der AfD nach Oberstaufen auszuweichen. Für heute Abend hat die Kampagne „Keine Stimme für Rassismus“ deshalb unter dem Motto: „Kein rechter Treff in Oberstaufen – Das Allgäu bleibt bunt“ erneut zu Protesten vor der Pizzaria Bassano des AfD-Funktionärs Axel Keib aufgerufen. Der Protest richtet sich auch gegen die von Rothfuß, Keib und ihren Parteifreunden betriebene Normalisierung rechtsradikaler Positionen. Wie die Lindauer AfD sich aus strategischen Gründen darum bemüht, nach außen hin dennoch eine bürgerlich-konservative Fassade zu wahren, während gleichzeitig Gegner der Partei und lokale Journalisten beleidigt und bedroht werden, ist unter anderem an der internen Kommunikation der Rechtsaußenpartei ersichtlich. Wir wollen dieser gefährlichen Maskerade ein Ende setzen und veröffentlichen an dieser Stelle deshalb neben unserem heutigen Redebeitrag zu diesem Thema auch ein internes Schreiben von Rainer Rothfuß, welches eben jene Tarnungsstrategie belegt.

Link zur Rede der Initiative gegen Rassismus- Westallgäu Oberstaufen 21.1.

Dieses Schreiben hat Rainer Rothfuß am 15.01.20 an Anhänger der AfD gesendet:

Mail Gründungsfeier OV Lindau am 21.01. in Oberstaufen: Aktualisierte Infos

Ein Gedanke zu “Interne Kommunikation enthüllt Maskerade der AfD Lindau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s