Demonstration: Keine Stimme für Rassismus – Kein Ankerzentrum nirgendwo

Für Samstag, den 22.09.2018 rufen zwei Initiativen zu einer gemeinsamen Bündnisdemonstration in Kempten auf. Laut der Kampagne „Keine Stimme für Rassismus“ soll kurz vor der Landtagwahl in Bayern gezeigt werden, dass viele Menschen sich ein weltoffenes Bundesland jenseits der nur scheinbar alternativlosen Vorherrschaft der CSU und der rassistischen Hetze der AfD wünschen. Die neu gegründete bayernweite Initiative gegen Ankerzentren, Lagerunterbringung und rassistische Hetze „Kein Ankerzentrum nirgendwo“ hat einen eigenen Aufruftext veröffentlicht, der hier nachgelesen werden kann: http://www.keinankerzentrum.de

Die Demonstration beginnt um 14 Uhr vor dem Künstlerhaus in Kempten. Die Stadt wurde von der regierenden CSU im Mai dieses Jahres als möglicher Standort für ein Ankerzentrum ins Gespräch gebracht. Wir schließen uns dem Aufruf zur Demonstration an und wollen am 22.09. dazu beitragen ein deutliches Zeichen gegen die rassistische Hetze im Wahlkampf und die derzeit diskutierten menschenrechtswidrigen Maßnahmen in der Asylpolitik setzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s