Bilder zur „Keine Stimme für Rassismus“ Spontankundgebung in Kempten

Am vergangenen Samstag haben in Kempten Unterstützer_innen der Kampagne „Keine Stimme für Rassismus“ beim ersten Wahlkampfstand der AfD in Kempten mit einer Spontankundgebung gegen deren rassistischen und sexistischen Positionen demonstriert. Die Kundgebung dauerte mehr als vier Stunden und wurde erst beendet, als die AfD bereits dabei war ihren Stand abzubauen. Während sich die Außenwirkung der AfD auf ein Minimum beschränkte schlossen sich der Gegenkundgebung mehrere Passant_innen an und andere versorgten diese spontan mit Kaffee und Snacks.

Wir freuen uns, dass sich obwohl der AfD-Stand erst vor Ort bemerkt wurde kurzfristig so viele Menschen zusammengefunden haben, um in Kempten zum Wahlkampfauftakt der AfD ein starkes Zeichen gegen Rechtspopulismus zu setzen. Einige Bilder von der Aktion sind hier zu finden:                                                                    https://www.flickr.com/photos/fromoutback2/sets/72157681066948474

Wir freuen uns auf weitere Aktionen gegen Rassismus im Verlauf des Wahlkampfes und hoffen auf vielfältige Unterstützung dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s